02.10.2016, Sonntag - Werbung in eigener Sache

Interkulturelle Woche

 

 

Kabarett und Musik – Offene Veranstaltung des Integrationsrates

 

Ort:

Kulturausbesserungswerk, Kolberger Str. 95 A, 51381 Leverkusen

Halle Beginn: 19:00 Einlass: 18:30 Eintritt: 0 €

 

Kabarettist:

Özgur Cebe mit dem Programm

– Born in the BRD –

 

Deutschland ist im Wandel. Doch keinen Grund zur Panik! Im Zeitalter von Facebook und Twitter erleben Verschwörungstheoretiker und Biodeutsche, unter der Anonymität ihrer IP-Adressen, eine Renaissance der existentiellen Angst.

Könnte Özgür Cebe der Grund für das kalte Grauen sein, das sich in manchen Teilen Deutschlands ausbreitet? Schließlich ist er kein Biodeutscher, spricht aber akzentfreies Deutsch.

Und genau davor fürchtet sich der patriotische Europäer, wie auch der Veganer sich vor Salamisten fürchtet. B

ekannt ist, dass man das fürchtet was man nicht kennt.

Lernen Sie Özgür Cebe kennen. Doch Vorsicht! Wenn Sie ihn kennenlernen, könnte sich die Furcht in Luft auflösen,

denn er lebt nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland, nein, er ist BORN IN THE BRD.

 

Musik: Full-tune-clan

Die Leverkusener Reggaeband Full Tune Clan besteht aus 7 Musikern plus dem jamaikanischen Sänger Denham Smith. Full Tune Clan spielt Modern Roots Reggae und Dancehall, gemixt mit groovigen Basslines, RnB und rhythmisch treibenden Percussions.

Ebenso hat die Band auch schon mit international bekannten Künstlern wie Chaka Demus & Pliers, Mamadee und Treesha (Gentleman) als Backing Band zusammengearbeitet.

 

Veranstalter: Integrationsrat